Sprachschule für Italienisch und italienische Kultur für Ausländer
Fresko
Firenze nell’Arte

Fresko Kurs

Das Fresko ist eine sehr alte Maltechnik auf noch feuchtem Putz; dabei werden – in der Regel mineralische – Pigmente verwendet und leicht mit Wasser verdünnt. Durch den chemischen Prozess der Carbonatation wird die Farbe vollständig vom Putz aufgenommen. Aus diesem Grund kann das Gemälde im Laufe der Zeit Wasser und Abnutzung widerstehen.

Die auf dem noch feuchten Putz aufgetragene Farbe muss zur Kategorie der Oxide gehören, damit es nicht zu Abplatzungen aufgrund der Carbonatation des Kalks kommt.

Programm

  • Bon Fresco.
  • Seccomalerei (Finto Fresco).
  • Polierter Stuck und Encausto.
  • Sgraffito.
  • Auf Fliese.
  • Auf sonstigem Untergrund.
  • Auf Leinwand (selbstablösend).
  • Abriss (Konservierungstechnik).